OPEN SCIENCE AUSTRIA

Die Open Science Plattform der Österreichischen Universitätenkonferenz

Was ist Open Science Austria?

Open Science Austria (OSA) ist eine interdisziplinär aufgestellte Stakeholder-Plattform unter dem Dach der Universitätenkonferenz uniko, welche sich dem Thema Open Science widmet. Sie wird von den Universitäten getragen, reicht hinsichtlich ihrer Mitglieder und ihrer Ausrichtung aber weit darüber hinaus.

Ziele und Aufgaben

OSA – Open Science Austria hilft seinen Mitgliedern, den Überblick über die vielfältigen, umfangreichen und sich rasch entwickelnden nationalen und internationalen Initiativen und strategischen Papiere zu behalten. OSA bereitet diese für Universitäten und die Community auf, was es diesen ermöglicht, frühzeitig im Diskurs mitwirken. Es ist wichtig, dass Entscheidungsträger:innen, Forscher:innen und alle anderen am Forschungsprozess beteiligten Personen, die nicht die Zeit und Möglichkeit haben, sich eingehend mit Open Science Thematiken zu beschäftigen, wichtige Informationen zu Entwicklungen erhalten, um eine informierte Sichtweise als Entscheidungsbasis bilden zu können.

Arbeitsweise

Durch verschiedene Gremien und Tools wird sichergestellt, dass OSA effektiv und effizient arbeiten kann. Das zentrale Steuerungsgremium ist das Steering Board, welches aus 9 Mitgliedern besteht. Ein hochkarätig besetztes Sounding Board unterstützt OSA durch Input und Feedback zu Fragestellungen, Dokumenten und Inhalten. Zentral ist die OSA Community: OSA versteht sich als kommunikative Drehscheibe für die Stakeholder Community, welche natürlich weit über die Universitäten hinausgeht. Ziel ist die Vernetzung und der Austausch mit wissenschaftlichen Institutionen zum Themenspektrum Open Science.
OSA stellt einen Blog als Dialogforum zur Verfügung,

Mission Statement
Mission Statement
05.12.2022 - 05.12.2022 Events
EUA-Workshop “National Perspectives on Reforming Research Assessment”, co-hosted by OSA
Die European University Association (EUA) und Open Science Austria (OSA) laden Sie herzlich zum Online-Workshop „National Perspectives on Reforming Research Assessment“ am 5. Dezember 2022 von 13:00-15:00 ein. Dieser Workshop wird speziell für alle Interessierten in Österreich veranstaltet.

Arbeitsgruppen
Arbeitsgruppen
OSA wird themen- und aufgabenbezogen temporäre Arbeitsgruppen einrichten, die konkrete Fragestellungen rund um Open Science auf strategisch-operativer Ebene bearbeiten. Die Arbeitsgruppen sollen Themen u.a. auch insofern aufarbeiten bzw. zielgerichtet vorbereiten, dass diese über Ausschreibungen zu geförderten Projekten eingereicht und dort vertieft bearbeitet werden können.
Glossar
Open Science Glossar
Open Access, FAIR, Repositorium, Green Route etc. - Sie haben den Überblick verloren? Unser Glossar hilft weiter
Community Blog
Community Blog
Über Open Science
Über Open Science
Steering Board
Steering Board
Das OSA - Steering Board
News
News
Open Science in den Medien
Sounding Board
Sounding Board
Das OSA-Sounding Board