Publikationen

Hier finden Sie relevante nationale und internationale Publikationen zum Themenkomplex Open Science

2024

Quality Assessment in Berufungsprozessen an Higher Education Institutions in Österreich. Eine analytische Bestandsaufnahme von Praktiken, Perspektiven und Herausforderungen.
Studienautoren: Ulrike Felt, Maximilian Fochler. Ziel der vorliegenden Studie ist es, den derzeitigen Stand der Diskussion zu den Prozessen der Definition und Messung der Qualität akademischer Leistungen im Rahmen von Berufungsverfahren an Higher Education Institutions (HEIs) in Österreich abzubilden und die Perspektiven der Akteur:innen zu Zukunftsperspektiven, Herausforderungen und Hemmnissen zu analysieren. Der Fokus unserer Analyse liegt dabei auf Berufungsprozessen nach Paragraph 98 des österreichischen Universitätsgesetzes, also Berufungen zum/zur Universitätsprofessor:in. Berufungsprozesse nach Paragraph 99, also im Rahmen des tenure track, diskutieren wir nur dort, wo sich Schnittstellen und Wechselwirkungen mit Prozessen nach Paragraph 98 ergeben.
Austria
Studien
uniko
OSA
Karrierewege in der Wissenschaft und Research Assessment: Nationale Empfehlungen in Österreich im Kontext des Europäischen Forschungsraums.
Österreichische Universitätenkonferenz. Abschlussbericht und Empfehlungen der Arbeitsgruppe "Karrieren in der Forschung im Kontext des Europäischen Forschungsraums" der Österreichischen Hochschulkonferenz
ERA
Austria
Research Assessment
uniko
OSA
Next Generation Metrics for Scientific and Scholarly Research in Europe
LERU. Der Schwerpunkt dieses Berichts liegt auf dem Aspekt der akademischen Evaluierung, der in den kommenden Jahren ein großes Potenzial für bedeutende Fortschritte aufweist: die Verwendung und Weiterentwicklung von Metriken der nächsten Generation für eine verantwortungsvolle Forschungsevaluierung, die offene Wissenschaft, gesellschaftliche Auswirkungen und Innovation umfassen. Die Behandlung des wichtigen Themas der Metriken der nächsten Generation für die akademische Lehre wird die Einrichtung einer weiteren LERU-Expertengruppe erfordern.
Research Assessment
LERU
Improving access to and reuse of research results, publications and data for scientific purposes
European Commission. Study to evaluate the effects of the EU copyright framework on research and the effects of potential interventions and to identify and present relevant provisions for research in EU data and digital legislation, with a focus on rights and obligations.
EU
EU-Kommission
ERA
Research Data
International

2023

Recognising What We Value: Recommendations on Recognition Systems - Science Europe Report
Basierend auf den Science Europe Values Framework (veröffentlicht im Juli 2022) bietet dieser Bericht praktische Empfehlungen und Beispiele für bewährte Verfahren, wie Forschungseinrichtungen Forschung und Forscher bewerten oder dies kontinuierlich verbessern können. Die Empfehlungen helfen, unsere gemeinsamen Werte zu verankern und tragen zur Entwicklung der Forschungskulturen in Europa bei.
Science Europe
Research Assessment
Open Access in Deutschland
Am 6. Juni 2023 veröffentlichen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Kultusministerkonferenz (KMK) das Papier Open Access in Deutschland – Gemeinsame Leitlinien von Bund und Ländern. Mit dem Dokument erklären sie im Einklang mit den Empfehlungen des Wissenschaftsrats, dass Open Access zum Standard für öffentlich finanzierten Forschung werden soll.
Open Access
Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen für Open Science in Österreich
Studienautor: Žiga Škorjanc. Dieser Bericht identifiziert und analysiert die rechtlichen Fragen rund um Open Science. Die vorgelegten Empfehlungen basieren auf einer rechtswissenschaftlichen Analyse der europäischen und österreichischen Rechtslage sowie auf Interviews und einem Round-Table mit Expertinnen und Experten aus dem Bereich Open Science.
Austria
Towards responsible publishing: a proposal from cOAlition S
cOAlition S ist ein internationales Konsortium von Forschungsförderungen und Organisationen, die sich dafür einsetzen, den vollständigen und sofortigen Open Access zu verwirklichen. In diesem Dokument werden eine Vision und eine Reihe von Prinzipien vorgeschlagen, die ein zukünftiges wissenschaftliches Kommunikationssystem anstreben.
Plan S
cOAlition S
Recommendation regarding charting Sweden's path beyond the transformative agreements
Um eine Grundlage dafür zu schaffen, wie der Übergang zu Open Access am besten zu bewerkstelligen ist, beschloss "The Association of Swedish Higher Education Institutions", eine Arbeitsgruppe „Beyond Transformative Agreements“ einzuberufen. Der Gruppe gehörten Forscher, Vertreter von Hochschuleinrichtungen und Geldgebern sowie Verhandlungsführer des Bibsam-Konsortiums an. Ihr Ziel war es, eine Strategie für die Verhandlungen Schwedens - und insbesondere des Bibsam-Konsortiums - mit den Verlagen in den kommenden Jahren zu entwickeln.
Open Access

2022

Open Access im Wandel. Infrastrukturen, Monitoring und Governance als zentrale Elemente einer erfolgreichen Transformation.
Baseline Report zur Open Access Transformation in der Wissenschaft. Zentrum für Soziale Innovation, Wien
BMBWF
Open Access
Austria
A closer look at research data practices in European universities Follow-up to the 2020-21 EUA Open Science survey.
In diesem Report werden die detaillierten Ergebnisse der EUA 2020-2021 Open Science Survey mit Schwerpunkt auf Forschungsdatenpraxis an europäischen Universitäten präsentiert.
Research Data
EUA
The EUA Open Science Agenda 2025.
Die EUA Open Science Agenda 2025 definiert die Prioritäten der EUA in diesem Bereich und beschreibt den aktuellen Kontext, die Herausforderungen und die für die nächsten Jahre geplanten Entwicklungen. Darüber hinaus werden die Maßnahmen skizziert, die die EUA ergreifen wird, um diese Agenda voranzutreiben.
EUA
Policy Papers
Agreement on Reforming Research Assessment
Nach einem fast einjährigen Konsultationsprozess haben sich die Europäische Kommission, Vertreter:innen der EUA und Science Europe auf das vorliegende „Agreement on Reforming Research Assessment“ geeinigt. Der Prozess zur Ausarbeitung des „Agreement on Reforming Research Assessment“ wurde im Januar 2022 eingeleitet, mehr als 350 Organisationen aus über 40 Ländern waren daran beteiligt. Die Kernpunkte der Vereinbarung entsprechen den Bestrebungen von Open Science und sollen zB die Vielfalt von Forschungskarrieren und Beiträgen zur Wissenschaft anerkennen, die Forschungsbewertung hauptsächlich auf die qualitative Bewertung durch Peers stützen, die Abhängigkeit von Zeitschriften- und Publikationsmetriken verringern und die Verwendung internationaler Rankings von Forschungsorganisationen bei der Forschungsbewertung vermeiden.
EUA
EU
Science Europe
EU-Kommission
Research Assessment
Open Science Policy Austria
Österreichische Policy zu Open Science und der European Open Science Cloud
Policy Papers
Austria
BMBWF
Developing Policies for Open Science - UNESCO Toolkit
Dieses Dokument ist Teil des UNESCO Open Science Toolkit, das die Umsetzung der UNESCO-Empfehlung zu Open Science unterstützen soll. Dieser Leitfaden, der auf der Grundlage der Diskussionen und Beiträge der Mitglieder der Arbeitsgruppe "Open Science Policies and Policy Instruments" entwickelt wurde, enthält die wichtigsten Faktoren, die bei der Entwicklung von Strategien für offene Wissenschaft zu berücksichtigen sind.
Policy Papers
UNESCO
A closer look at Open Access to research publications in European universities
Dieser Bericht enthält die detaillierten Ergebnisse der EUA-Umfrage zu Open Access (OA) aus der EUA-2020-2021 Open Science Survey. Wie monitoren Universitäten die Open-Access-Aktivitäten? Wie bereiten sich die Universitäten auf die Umsetzung von Plan S vor? Welche wichtigen Maßnahmen haben Universitäten gesetzt, um die Umsetzung von Open Access zu fördern?
EUA
Open Access
An introduction to the UNESCO Recommendation on Open Science
Die Empfehlung bietet einen internationalen Rahmen für eine offene Wissenschaftspolitik und -praxis, die darauf abzielt, die Technologie- und Wissenskluft zwischen und innerhalb von Ländern zu verringern. Die Empfehlung enthält eine gemeinsame Definition und gemeinsame Werte, Grundsätze und Standards für offene Wissenschaft auf internationaler Ebene und schlägt Maßnahmen zur Förderung einer fairen und gerechten offenen Wissenschaft für alle vor.
UNESCO

2021

Science Europe | Practical Guide to Sustainable Research Data
Dieser Leitfaden bietet eine Anleitung zur Gewährleistung der langfristigen Aufbewahrung und Zugänglichkeit von Forschungsdaten und unterstützt Organisationen dabei, einen Rahmen zu schaffen, in dem Forscher:innen ihre Ergebnisse auf nachhaltige Weise gemeinsam nutzen können.
Science Europe
Research Data
Second French Plan for Open Science
Second French Plan for Open Science Generalising open science in France 2021-2024
Policy Papers
International
From principles to practices: Open Science at Europe’s universities. 2020-2021 EUA Open Science Survey results.
Dieser Report präsentiert die Ergebnisse der EUA Open Science Survey 2020-2021 und gibt Empfehlungen für Institutionen, Forscher:innen, Forschungsförderungseinrichtungen und politische Entscheidungsträger:innen.
EUA
From principles to practices: Open Science at Europe’s universities. 2020-2021 EUA Open Science Survey Country report for Austria.
EUA
Austria
Towards a reform of the research assessment system. Scoping Report
European Commission, Directorate-General for Research and Innovation, Towards a reform of the research assessment system : Scoping report, Publications Office, 2021.
EU
EU-Kommission
Research Assessment
European Research Area Policy Agenda. Overview of actions for the period 2022-2024.
EU
EU-Kommission
ERA
UNESCO Recommendation on Open Science
The aim of this Recommendation is to provide an international framework for open science policy and practice. It outlines a common definition, shared values, principles and standards for open science at the international level and proposes a set of actions conducive to a fair and equitable operationalization of open science for all.
UNESCO

2020

Empfehlungen für eine nationale Open Science Strategie in Österreich
OANA

2019

Einrichtung einer Clearing-Stelle für Datenschutz- und Urheberrechtsfragen gemeinsam für alle Forschungsinstitutionen. Empfehlungspapier.
OANA
Copyrights

2016

The Vienna Principles: A Vision for Scholarly Communication in the 21st Century
OANA
Checklist Open Access Journals
OANA
Open Access
Empfehlungen für das österreichische Urheberrecht
OANA
Copyrights
Austria
Empfehlungen für die Umsetzung von Open Access in Österreich.
OANA
Open Access
Austria

2015

AG "Einbindung von Wissenschafter:innen" - Abschlussbericht
OANA
Ergebnisbericht der AG Politik und Recht
OANA
Die öffentlichen Kosten wissenschaftlicher Publikationen in Österreich 2013
OANA
Open Access
Open Science in Österreich: Ansätze und Status.
OANA